Ausflug der Jugendfeuerwehr zur CJD Christophorusschule Rostock

Auf Einladung der Stäbelower Bürgerin Frau Dr. Regine Schütt haben die Kinder der Jugendfeuerwehr Kritzmow und Jugendfeuerwehr Stäbelow einen Ausflug zur Christophorusschule Rostock gemacht.
Unter Leitung von Frau Dr. Schütt wurden verschiedene Experimente durchgeführt.

Abriss Ehemaliger Wirtschaftskomplex LPG und altes Möbelhaus in Stäbelow

Mit der Errichtung von drei zweigeschossigen Wohnhäusern gestaltet die Firma “Lautus Objektservice GmbH” eine freundliche Optik am Ortseingang von Stäbelow.
Die Abrissarbeiten des alten Möbelhauses stehen kurz vor dem Abschluss.

Stäbelower Montagsmaler – Dauerleihgabe fürs rekonstuierte Gemeindehaus

Die Stäbelower Montagsmaler

 

Übergabe einer Dauerleihgabe der Montagsmaler für das rekonstruierte Gemeindehaus durch die Leiterin Anke Lehmann an Bürgermeister Hans-Werner Bull.
Das Bild wurde durch den Maler Dietmar Braun erschaffen.

Information zu einer neuen Verkehrsbeschränkung im Gewerbegebiet I in Stäbelow

Ab sofort gilt im gesamten Gewerbegebiet I in Stäbelow eingeschränktes Halteverbot für eine Zone mit den Zusätzen „Parken in gekennzeichneten Flächen erlaubt“ + „Parkscheibe 2 Stunden“ + „Zeitliche Beschränkung Mo – Fr  8 – 18 Uhr“.

Das Verbot gilt für die Straßen „Zum Forsthof“, „Mühlenweg“, „Forstwiese“, „Plattenweg“ sowie „Zur Reihe“.

Durch den Außendienst wird in o. g. Bereich eine verstärkte Kontrolle des ruhenden Verkehrs erfolgen, Verstöße werden  konsequent geahndet.

 

Amt Warnow-West
Fachbereich Bürgerdienste

Spätsommerlauf

Die Vereinsvorsitzende des SSV Kritzmow Katrin Brandt ist stolz auf die große Resonanz des Spätsommerlaufes des Jahrganges 2017 mit 253  Startern in den angebotenen sechs Wettbewerben. „Wir freuen uns besonders über die große Anzahl von100 Kindern und Jugendlichen, die in diesem Jahr das Treiben auf der Piste belebt haben aber auch über Teilnehmer, die uns schon über Jahre die Treue halten.“ Der jüngste Starter, Karsten Renkwitz, auf der 500-m-Strecke war gerade einmal 3 Jahre alt. Sieger auf dieser Distanz wurden die beiden 9jährigen Finn Suhrbier und Paula Huth. Carlotta Hollatz, ebenfalls 9 Jahre alt, war die Beste nach 1000 Metern, „das hat richtig Spaß gemacht, bei dem schönen Wetter heute zu laufen“. Auch Julius Arndt als 1000-m-Sieger bei den Jungen durfte mit seiner Leistung zufrieden sein.

Andre`Stache vom SC Laage betonte, „ hier in Kritzmow wird über Jahre eine  Laufveranstaltung mit viel Liebe und Engagement organisiert, bei der sich besonders laufbegeisterte Familien aber auch Läufer aller Leistungsklassen wohlfühlen können. Wir Laager Sportler kommen gern im September in den Fahrenholzer Wald.“  Stache konnte sich auch gleich über seinen 11jährigen Schützling, Chiara De Cahsan, freuen, die über 2,5 km Siegerin vor dem 1 Jahr jüngeren Benjamin Menge wurde.

Von den Helfern an der Strecke und den Zuschauern im Zielbereich wurde der 16jährige Sieger  über 6 km, Maximilian Heise, gefeiert . Ina Bauermann wurde als Siegerin über dieselbe Distanz mit dem Pokal des Bürgermeisters von Kritzmow, Leif Kaiser, geehrt. „Das ist ein großer Tag für unsere Gemeinde. Wir können unseren Gästen mit so einem sportlichen Höhepunkt zeigen, wie vielfältig sich das Leben hier in unserem Ort entwickelt hat.“

Michel Havemann triumphierte über 10 km und wurde dafür mit dem Pokal des Bürgermeisters geehrt. Bei den Frauen gewann Kathleen Steinicke. Neben den Laufwettbewerben gab es auch einen Sechs-Kilometer-Wettstreit der Nordicwalker, den bei den Männern Johannes Diez und bei den Frauen Grit Knospe gewonnen haben.

An der bereits im vergangenen Jahr aus der Taufe gehobenen Familienwertung gab es mit 19 Meldungen eine erfreuliche Resonanz. Familie Arndt von TC Fiko Rostock war mit drei ersten Plätzen in den Altersklassen  das beste Team in diesem Jahr und erhielt dafür vom Stäbelower  Bürgermeister, Hans-Werner Bull, mit dem eigens dafür gestifteten Pokal.     Die Arndts dürfen sich außerdem über eine Familienkarte des Rostocker ZOOs freuen.

Sommerfest 2017 – 825 Jahre Stäbelow

Arbeitseinsatz an der Friedenseiche Stäbelow

In gemeinsamer Abstimmung mit der Gemeinde, des Heimatvereins e.V. und der BIRS e.V. wurde am 28.06.2017 aus Anlass der 825 Jahrfeier Stäbelow die Bank neu hergerichtet.  Anwesende waren Herr Achim Bösener (Heimatverein e.V.) und Herr Rainer Zschoch (Gemeindevertreter/BIRS e.V.).

 

 

 

 

 

 

Rainer Zschoch
Gemeindevertretung

Information zur Nutzung des Gemeindehauses

Die Nutzung der Räumlichkeiten im Gemeindehaus ist wegen umfangreicher Baumaßnahmen voraussichtlich im Zeitraum vom

01. Juli bis 30. November 2017

nicht möglich.

Für eventuelle Fragen hierzu steht Ihnen der Objektverantwortliche Herr Sann zur Verfügung.

 

Ihr Bürgermeister

Hans-Werner Bull

Freiwillige Feuerwehr Stäbelow – Tag der offenen Tür

Die Freiwillige Feuerwehr Stäbelow lädt recht herzlich zum Tag der offenen Tür am 10.06.2017 ein.

Für Spiel und Spaß sowie das körperliche Wohl ist gesorgt – Speisen und Getränke sind reichlich vorhanden.

Wo: Gerätehaus der Feuerwehr
Wann: ab 14:00