Die Vereine in der Gemeinde Stäbelow

Der Anglerverein Petri-Jünger e.V.

Im Juni 1974 wurde die Angelgruppe Stäbelow ins Leben gerufen. Der Verein ist Mitglied des Kreisanglerverbandes Bad Doberan.

Die Anschrift des Vereins lautet:
Anglerverein “Petri-Jünger e.V.”
Schulweg 7
18198 Stäbelow

Auskunft erteilen:
Vorsitzender Klaus Schallmann Tel. 038207/77920
Kassenwart Geerd Venohr Tel. 038207/74843

Heimatverein in Stäbelow

Zweck und Aufgaben des Heimatvereins sind entsprechend der Satzung folgende:

– Förderung der Heimatgeschichte
– Pflege regionaler Traditionen
– Zusammenführung interessierter Einwohner von Stäbelow und Umgebung in
Arbeitskreisen, Interessengemeinschaften und Projektgruppen
– Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Dorffesten

Die Bibliothek des Heimatvereins

Dank der vielen Bücherspenden können Sie zwischen älterer und ganz neuer Literatur und vielen Kinderbüchern wählen; auch englischsprachige Literatur ist dabei. Die Ausleihe ist kostenlos. Gerne nehmen wir auch weitere Bücherspenden von Ihnen entgegen.

Die Bibliothek des Heimatvereins hat bis auf weiteres nur noch Dienstags von 15.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Rückfragen bitte an Monika Bösener Tel.: 038207 758004.

Detaillinformationen

Katalog Belletristik

Kulturverein Stäbelow e.V.

Logo KV Stäbelow

Der Kulturverein wurde im Juli 1999 gegründet und hat sich seitdem von 20 auf derzeit 70 Mitglieder erweitert.
Der Kulturverein hat sich die Aufgabe gestellt, den alteingesessenen und den neuen Einwohnern in möglichst vielen Bereichen der Kultur eine persönliche aktive Betätigung zu ermöglichen und gleichzeitig ein breit gefächertes Veranstaltungsangebot zu organisieren.

Bürgerinitiative Region Stäbelow ( BIRS e.V. )

Logo BIRS e V jpeg

Am 29.09.2009 wurde auf einer einberufenen Gemeindeversammlung im Gerätehaus der FF bekanntgegeben, dass die Gemeindevertretung im Mai 2008 für das Gemeindegebiet ein Windkrafteignungsgebiet ausgewiesen hatte. Fast alle 122 anwesenden Bürgerinnen und Bürger waren darüber entrüstet und forderten die Rücknahme der Entscheidung sowie die Gründung einer Bürgerinitiative gegen die Errichtung von WKA auf dem Gemeindegebiet.
Am 12.10.2009 gründeten 34 anwesende Bürgerinnen und Bürger die Bürgerinitiative Region Stäbelow. Als Geschäftsführerin wurde Frau Möller, als Vorsitzender Herr Migga, als Stellvertreter Frau Reichel, und Herr Falz sowie weitere Beisitzer gewählt. Am 27.10.2009 wurde die Eintragung ins Vereinsregister über einen RA vollzogen.

Homepage: http://buergerinitiative-region-staebelow.de/