Gemeindevertretersitzung am 29.11.2017

Aufstellung der Vorschlagslisten zur Schöffenwahl für die Amtszeit von 2019 bis 2023

Im ersten Halbjahr 2018 sind bundesweit die Schöffen für die Amtszeit vom 01.01.2019 bis 31.12.2023 zu wählen. Gesucht werden in der

Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen                    5
Gemeinde Kritzmow                                                 4
Gemeinde Lambrechtshagen                                  3
Gemeinde Papendorf                                                3
Gemeinde Pölchow                                                    1
Gemeinde Stäbelow                                                   2
Gemeinde Ziesendorf                                                2

Frauen und Männer, die am Amts- und Landgericht Rostock als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen.

Das Amt des Schöffen ist ein Ehrenamt. Es kann nach § 31 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) nur von Deutschen versehen werden. Die zu berufenen Personen sollen am 01.01.2019 das 25. Lebensjahr vollendet, jedoch das 70. Lebensjahr noch nicht überschritten haben und müssen zur Zeit der Aufstellung der Vorschlagslisten in der jeweiligen Gemeinde wohnhaft sein.

Personen, die sich für das Schöffenamt bewerben, sollen aus gesundheitlichen Gründen geeignet und nicht in Vermögensverfall geraten sein.

Richter und Beamte der Staatsanwaltschaft, Notare und Rechtsanwälte sind von der Wahl ausgeschlossen, genau wie Berufsgruppen, die mit der Rechtssprechung zu tun haben, wie Polizei- und Strafvollzugsbeamte, Bewährungs- und Gerichtshelfer.

Personen, die bereits in zwei aufeinander folgenden Amtsperioden als Schöffen tätig gewesen sind, und bei denen die letzte Amtsperiode zum Zeitpunkt der Aufstellung der Vorschlagsliste noch andauert, sollen nicht wieder gewählt werden.

Interessenten für das Schöffenamt in Erwachsenenstrafsachen bewerben sich bitte bis zum 20.12.2017 beim Amt Warnow-West, Schulweg 1a in 18198 Kritzmow. Ein Bewerbungsformular ist im Amt Warnow-West, im Zimmer 2.14 erhältlich oder kann von der Internetseite des Amtes unter amt-warnow-west.de herunter geladen werden.

Bei Fragen oder zur Abgabe Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner im Amt, Frau Seidel, Zimmer 2.14, Telefon 038207/63314 oder per Mail unter r.seidel@warnow-west.de oder zur Information über das Amt eines Schöffen unter www.schoeffenwahl.de.

Die in den Gemeinden vertretenen Parteien und Wählergruppen sind ebenfalls aufgerufen, ihrerseits Vorschläge zu unterbreiten.

Für die Vorschläge zur Wahl der Jugendschöffen sind die Jugendhilfeausschüsse zuständig. Bewerbungen dafür richten Sie bitte an das Jugendamt des Landkreises Rostock, Am Wall 3 – 5 in 18273 Güstrow.

Kritzmow, 17. Oktober 2017

Gerhard Matthies
Amtsvorsteher Amt Warnow-West

hier das Bewerbungsformular als PDF-Dokument

Information über eine Auftragsvergabe

Ausbau des Obergeschosses im Gemeindehaus Stäbelow

Auftraggeber

Gemeinde Stäbelow
über Amt Warnow-West
Schulweg 1a
18198 Kritzmow
Tel. 038207 633-0
Fax 038207 633-29
E-Mail amt@warnow-west.de

Vergabeverfahren              Beschränkte Ausschreibung nach VOB

Ort der Ausführung                        18198 Stäbelow, Schulweg 5

Auftragsgegenstand Ausführungsfirma
Rohbau Fassaden- und Bauelemente Politz GmbH

Petridamm 1, 18146 Rostock

Zimmerer-, Dachdecker-, Bauklempnerarbeiten Bedachung Güstrow GmbH

Hafenstraße 14, 18273 Güstrow

Elektroinstallation Elektropartner G. Christochowitz

Brusower weg 1, 18236 Kröpelin

Heizung, Lüftung, Sanitär Stover Wärme- und Sanitärtechnik GmbH

Ulrich-von-Hutten-Str. 37, 18069 Rostock

Aufzug Kone GmbH

Am Warnowufer 59, 18057 Rostock

Trockenbauarbeiten WoGe-Bau GmbH

Wiener Platz 8, 18069 Rostock

Fliesen/Estrich KIJA Bau- und Verwaltungs- GmbH

Ackerweg 1, 18107 Rostock

Tischler/Fenster Frank Nowak Bauelemente und Montagen

Lilienthalstr. 3, 18211 Bargeshagen

Malerarbeiten Malerbetrieb Hans-Joachim Meier GmbH

Schliemannstr. 8, 18211 Admannhagen

Bodenbelagsarbeiten Farbenspiel – Inh. Marcel Tangermann

Ernst-Haeckel-Str. 11a, 18059 Rostock

Ingenieurleistungen Ing.-Büro für Bauleistungen H. – U. Müller

Alte Warnemünder Chaussee 39, 18109 Rostock

Fachbereich Bauverwaltung

Änderung der Bürgermeistersprechstunde am 23.11.2017

Die Bürgermeistersprechstunde am 23.11.17 wird auf den 30.11.17 verschoben.

Hans-Werner Bull
Bürgermeister

Information zur Nutzung des Gemeindehauses

Die Nutzung der Räumlichkeiten im Gemeindehaus ist wegen umfangreicher Baumaßnahmen voraussichtlich im Zeitraum vom

01. Juli bis 30. November 2017

nicht möglich.

Für eventuelle Fragen hierzu steht Ihnen der Objektverantwortliche Herr Sann zur Verfügung.

 

Ihr Bürgermeister

Hans-Werner Bull